• JUBEL YOUKI JUBILÄUM

    @ Medien Kultur Haus
    Di - 20 NOV | 19:00
    #1 Kurzfilmprogramm
    Fr - 23. NOV | 17:30
    #2 YOUKI Super Selection

    Programmübersicht

Di - 20. NOV | 19:00

JUBEL YOUKI JUBILÄUMS Programm #1

kuratiert von Siegfried A. Fruhauf, Rudolf Agner, Anna Spanlang


Seit 1999 flimmerten ca. 1700 Kurzfilme über die Leinwand. Die Künstlerischen Leitungen haben in ihren Erinnerungen gekramt, alter Kataloge durchgeblättert und ihre Lieblingsfilme rausgesucht.


Jesus vs. Terminator (Schobi & Leichti & Co, AT 2003, 4:20min) - Youki 2003

The Jump (Ismo Kiesiliainen, Marcus Korhonen, FIN 2003, 3:15min) - Youki 2003

Under my Skin (Raúl Vargas Rodriguez, ESP 2004, 4:05min) - Youki 2004

Wurscht (Adele Raczkšvi, AT 2005, 4:00min) - Youki 2006

Gleich in der Ecke ist das Meer (Amira Ben Soud, Leonie Wieser, AT 2007, 7:30min) - Youki 2007

Felix (Anselm Belser, DE 2011, 1:00min) - YOUKI 2011

Girls named Masha (Liubou Zhuromskaya, Belarus 2010, 5:00min) - YOUKI 2011

Clint (Philipp Scholz, DE 2008, 4:06min) - YOUKI 2009

Carnaval (Augustin Rebetez, CH 2009, 6:00min) - YOUKI 2009

Nachnacht (Herwig Kerschner, AT 2009, 8:00min) - YOUKI 2010

Wösside WösRaprec (Leni Gruber, AT 2014, 5min) -YOUKI 2014

Anybody Home - Trailer (Sarah Oos, AT 2013, 1min) - YOUKI 2014

How do you like my hair? (Emilie Blichfeldt, NOR 2014, 10min) -YOUKI 2014

Rauschen (Dominik Scherrer, DE 2014, 5min) - YOUKI 2014

sexy (Kurdwin Ayub, AT/IRW 2014, 3min) - YOUKI 2014

Explosions - Trailer (Amira Ben Saoud, AT 2013, 1min) - YOUKI 2013

Rudolf Agner, Peter Schernhuber, Sebastian Höglinger

Fr - 23. NOV | 17:30

JUBEL YOUKI JUBILÄUMS Programm #2

SUPER SELECTION kuratiert von Peter Schernhuber & Sebastian Höglinger


YOUKI feiert und alle feiern mit!

Was gibt es schöneres als in Erinnerungen zu schwelgen? Peter Schernhuber und Sebastian Höglinger präsentieren ihre persönlichen YOUKI-Filmhighlights. Sie leiteten das YOUKI Festival von 2009 bis 2014. Seit 2015 leiten sie die Diagonale – Festival des österreichischen Films in Graz – mit Stil, Liebe für das Kino und ihre Menschen und vorallem viel Herz!