Breakfast Club - Cannes or YOUKI?

mit Cinema Next

Sa. 23. NOV 2019 11:00 @ Medien Kultur Haus

Am Samstag frühstücken wir zum ersten Mal gemeinsam mit Cinema Next! Neben Müsli, Eierspeise und Kaffee plaudern wir im gemütlichen Rahmen mit jungen Filmschaffenden. Der Breakfast Club bietet Raum für Vernetzung und lädt zum Gedankenaustausch ein.

Cinema Next ist eine Initiative, welche das junge Filmschaffen in den Mittelpunkt stellt. Durch Diskussionsformate, österreichweite Filmtouren und dem Vorstellen von Filmtalenten macht Cinema Next auf die Vielfalt und Qualität der nachrückenden Filmgeneration aufmerksam.

Cannes or YOUKI – or maybe both?

Welche Filmemacher_innen würden nicht darüber jubilieren, ihre Filme bei einem A-List-Filmfestival, wie Cannes, Venedig, oder der Berlinale zu sehen? Doch was bedeutet es wirklich, mit einem Kurzfilm zu einem großen internationalen Festival zu gehen? Gibt es wirklich nur die Berlinale, oder ist da vielleicht eine andere Welt, eine Welt der Kurzfilmfestivals und anderer Plattformen, wo sich junge Autor_innen - und ihre Filme - besser profilieren können? Was können kleinere, lokale Festivals am Weg zu einer legitimen Filmkarriere bieten?

Beim Cinema Next Breakfast Club werden wir nach fünf Inputs junger Filmschaffender und Profis diskutieren, dass nicht alle Festivals die gleichen Chancen bieten, besonders dann nicht, wenn junge Filmschaffende nach Sichtbarkeit und Anerkennung streben.

Inputs von:

Bojana Bregar, programmer (Cinema Next, VIS – Vienna Shorts, FEKK Short Film Festival Ljubljana)

Katie Clark, YOUKI jury member, animator & video artist (UK)

Hermann Greuel, YOUKI jury member & festival director NUFF – Nordic Young Film Festival

Nicolas Pindeus, YOUKI participant, student Film Academy Vienna

Natasha Sharpe, YOUKI participant, animator & illustrator (US)